Every Child Every Day

Aus dem verheerenden Tsunami an Weihnachten 2004 entstand das Programm Every Child Every Day. Damals, als Teams aus allen Feed the Hungry Büros in Südostasien unterwegs waren, sahen wir überall das gleiche Elend. Kinder, die durch diese Katastrophe ihre Eltern verloren hatten. Zusätzliche Waisen, die keine Zukunft mehr hatten. Also machten wir uns auf die Suche nach Waisenhäuser, die nach christlichen Werten arbeiten. Da es für uns nicht wichtig ist, dass unser Name überall auftaucht, sind wir Patenschaften mit diesen Waisenhäusern eingegangen. So geben wir diesen Häusern die Möglichkeit, sich räumlich und personell zu vergrössern, damit sie mehr Kinder aufnehmen können.

Diese Idee, die im Frühjahr 2005 für die Tsunami-Waisen in Südostasien gedacht war, hat sich in den darauffolgenden Jahren zu einem globalen Projekt für Kinder entwickelt, die durch Krieg oder Katastrophen zu Waisen geworden sind.

Von 9 Menschen geht 1 abends hungrig zu Bett. Jährlich sterben 2.9 Millionen Kinder unter 5 Jahren an Unterernährung. (Stand: 2015) In 90 % der Fälle gilt chronische Unterernährung als Auslöser für den Hungertod.

Solche Umstände machen die Initiative Every Child Every Day so nötig, um hungernde Kinder weltweit mit Nahrung zu versorgen. Durch Every Child Every Day und die enge Zusammenarbeit mit Kirchen und anderen Partnern direkt vor Ort, erhalten zurzeit weltweit täglich mehr als 180‘000 Kinder in Schulen und Waisenhäusern Nahrung, damit sie eine neue, hoffnungsvolle Perspektive für ihre Zukunft und die ihres Landes erhalten.

So viele Kinder zu versorgen schafft natürlich nicht nur das Schweizer Büro. Jedes Feed the Hungry Büro dieser Welt steuert mit seinen Partnern durch das Zusammenlegen von Spendengeldern und Arbeitskraft seinen Teil dazu bei, dass diese zahlreichen Kinder versorgt werden und eine Zukunft haben.

Mittlerweile unterstützen wir Waisenhäuser in 20 Ländern dieser Erde.
Aktuell versorgen wir 216’605 Kinder! (Stand: 31. August 2018)

 

Nur 4.95 Franken – werden Sie Partner!


Was bekommen Sie für CHF 4.95? Eine Packung Süssigkeiten? Zwei Hamburger an der Ecke? Eine Flasche Wein vielleicht? Aber kann man nicht viel mehr damit machen? Wie wäre es mit 100 Mahlzeiten für Kinder in Not? Wie wäre es mit 100 Lächeln mehr auf der Welt, nur weil Sie auf ihre beiden Burger oder ihre Flasche Wein verzichtet haben? Ist das nicht mehr?

Mit einer Spende von knapp 50.00 Franken im Monat können Sie 1’000 Kinder ernähren. Rechnen Sie dies hoch auf ein Jahr oder ein Jahrzehnt, wie vielen Kindern könnten SIE helfen, wie vielen tausend, mit nur so wenig Geld?

Zur Zeit ernähren alle Feed the Hungry Büros weltweit zehntausende Kinder jeden Tag. So viele Kinder zu versorgen schafft natürlich nicht nur das Schweizer Büro. Jedes Feed the Hungry Büro dieser Welt steuert mit seinen Partnern einen Teil dazu bei, dass diese Kinder eine Zukunft haben.

Werden auch Sie Partner von Feed the Hungry und helfen Sie hungernden Kindern auf der ganzen Welt – heute! Bitte vergessen Sie nicht, „Every Child Every Day“ als Verwendungszweck bei Ihrer Spende anzugeben. Merci vielmals!




Spendenkonto